Wir zeigen, wie wir reinigen

Gründliche Reinigung Tag für Tag

Täglich werden nach der Produktion alle Produktionsräume und Maschinen mit Lebensmittelkontakt gründlich gereinigt und desinfiziert. Es gilt täglich Schmutz, Keime und am Ende auch Rückstände von Reinigungsmitteln restlos zu beseitigen. Die Reinigungskräfte gehen in acht Schritten vor. Am Ende muss alles sauber sein, bevor die Produktion am Folgetag wieder beginnen kann.

Am Ende blitzblank

Die Arbeit an einem Ort, an dem täglich 4.000 Schweine verarbeitet werden, hinterlässt so ihre Spuren. Ein Mann wie Roland Banse, Leiter Qualitätswesen am Vion-Schlachthof im brandenburgischen Perleberg, muss Tag für Tag sicherstellen, dass die Produktionshallen für Schlachtung und Zerlegung zu Beginn jeder Frühschicht wieder absolut sauber sind. Das ist nicht nur in Perleberg so, sondern auch in allen anderen 25 Betriebsstätten von Vion in Deutschland und Holland.

Weiterlesen


Videos zum Thema

Schwein

Wie die Schweineschlachtung und -zerlegung bei Vion abläuft, erklärt Derk Oorburg, Tierarzt im Qualitätsmanagement des Konzerns, am Beispiel eines Betriebs in Holland.

Rind

Wie die Rinderschlachtung bei Vion abläuft, erklärt Dr. Anne Hiller, Fachtierärztin für Fleischhygiene, am Beispiel eines Betriebs in Deutschland.