Waldkraiburg

Südfleisch Waldkraiburg GmbH

VERBINDUNG NACH SÜDEUROPA

Der Schlachthof Waldkraiburg liegt im Herzen der bayerischen Rindermast mit einem sehr hohen  Fleckviehanteil. Lieferanten sind der Viehhandel, die VVG Oberbayern-Schwaben, die EGO Südostbayern und die EG Mühldorf-Pfaffenhofen. Am Standort werden pro Woche 4200 Rinder geschlachtet und 800 Tonnen Rindfleisch zerlegt. Die Kunden sitzen zu 65 Prozent in Deutschland und zu 35 Prozent im Ausland, vorwiegend in Italien, Frankreich, Spanien, Griechenland und Österreich. Der Betrieb nahe der österreichischen Grenze ist mit seinen hohen Stückzahlen ein wichtiger Partner  für den Lebensmitteleinzelhandel und die Landwirtschaft in der Region.

Auf dieser Seite finden Sie Detailinformationen, Prüfprotokolle und Zertifikate.

EU-Zulassungsnummer: DE-BY-10504-EG

Bio-Zertifikatsnummer / Kontrollnummer von Südfleisch Waldkraiburg GmbH:
D-BY-060-00024-B/ DE-ÖKO-060

Südfleisch Waldkraiburg GmbH
Traunreuter Straße 7
84478 Waldkraiburg
Kontakt